Prepaid Vergleich

Prepaid Datentarife Vergleich

Mobiles Internet immer und überall – mit den Datentarifen surfen Sie auf dem Smartphone, Tablet oder nutzen ihn mit Surfstick als DSL Ersatz für zu Hause und unterwegs.

Derzeit ist kein Vergleich möglich. Wir befinden uns noch im Aufbau und bieten diesen Service voraussichtlich ab dem 01.05.2018 an.

Günstige Prepaid Datentarife

Ein guter und schneller Datentarif muss nicht teuer sein. Egal, ob wo Sie sind: Das Internet steht Ihnen jederzeit zur Verfügung. Finden Sie den Tarif, der zu Ihnen passt.

Wählen Sie beim Tarifrechner zwischen „SIM only“ und „Surfstick“. Die entsprechenenden Prepaid Tarife werden Ihnen dann angezeigt. In den letzten Jahren haben sich die Preise für mobiles Internet stark reduziert, wovon Sie nun profitieren können.

Ob Zuhause oder unterwegs: Mit dem richtigen Datentarif surfen Sie von überall (Verfügbarkeit vorausgesetzt). Einige Kunden nutzen den Datentarif auch als Festnetzersatz und sparen sich damit die hohen Grundgebühren für den Internetanschluss. Besonders Nutzer, welche nur ab und an eine Webseite besuchen und die E-Mails prüfen können bei den Datentarifen viel Geld sparen.

Prepaid Datentarife für mobiles Internet

Es gibt sehr viele Anbieter auf dem Markt. Die Suche kann daher sehr aufwendig und schwierig sein. Vom Tages-Tarif bis zur Monats-Flatrate ist alles möglich. Die Tages-Flat ist vergleichsweise jedoch relativ kostenintensiv, so dass wir davon eher abraten.

Sobald Sie sich für die SIM Karte oder einen Internetstick entschieden haben wird die Suche ganz einfach. Die entsprechenden Tarife werden Ihnen nun übersichtlich aufgelistet. Mit den Tarif-Optionen können Sie noch verschiedene Datenvolumen filtern.

Mobiles Internet für Tablets

Für Tablets und Notebooks benötigen Sie im Gegensatz zum Smartphone einen Surfstick, da diese Geräte nicht eigenständig eine Verbindung aufbauen können. Es gibt aber auch Ausnahmen. Beim iPad mit SIM Karten Slot reicht auch eine SIM, um sich ins Internet einwählen zu können.

Neben den monatlichen Kosten für den Datentarif können auch einmalige Kosten für den Internetstick anfallen. Diese liegen im Durchschnitt bei etwa 25 Euro.

Mobiles Internet für Smartphones

Surfen Sie mit einen entsprechenden Datentarif bequem mit dem Smartphone durch das Internet. Wählen Sie dazu „SIM only“ im Vergleichsrechner aus. Es werden Ihnen nun alle günstigen Datentarife angezeigt, welche Sie übersichtlich vergleichen können.

Surfstick als DSL Ersatz

Immer mehr Menschen nutzen den Prepaid Surfstick als Ersatz für den klassischen DSL Ersatz. 3 GB erhält man inzwischen für rund 20 Euro. Der Internetanschluss Zuhause ist oft teurer. Weiterhin ist diese Lösung auch für Bonitätsschwache Verbraucher geeignet, welche aufgrund der negativen Schufa keinen regulären Telefon- und Internetanschluss erhalten.

Aber auch Verbraucher in ländlichen Regionen, wo es noch keine DSL Tarife gibt, können von einen Surfstick profitieren. Besonders T-Mobile und Vodafone eignen sich aufgrund des gut ausgebauten Funknetzes als Anbieter. Mit der LTE Technologie sind Geschwindigkeiten von bis zu 100 Mbit/s möglich. Viele Regionen sind bereits voll ausgebaut und werden versorgt. Somit ist auch Video Streaming problemlos möglich.